Das Label Sportstadt
ganz nach vorne bringen.
Sportdezernentin Fr. Dr. Agnes Klein

»

«

Gemeinsam für eine starke
Kölner Sportlandschaft.
Vorsitzender Andreas Kossiski MdL

»

«

Das Label Sportstadt
ganz nach vorne bringen.
Sportdezernentin Fr. Dr. Agnes Klein

»

«

Der Sport braucht in Köln
eine stärkere Lobby!
Oliver Seeck, Vorstandsmitglied

»

«

Der Sporttreff Köln lädt ein zum Thema: Ist Köln eine Sportstadt?

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen

Am 10.06.2015 lädt der Sporttreff Köln zu einem Gespräch mit dem Thema: „Ist Köln eine Sportstadt?“ ein. Als Gast ist der Vorsitzende des Sportstadt Köln e.V., Andreas Kossiski eingeladen.

Alle Informationen finden sie unter: Sporttreff Köln

 

 

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 2. Juni 2015 at 12:32 | Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen | Schlagwörter: , , , | Beitrag kommentieren


Aktueller Stand beleuchtete Laufstrecke

Kategorie: Allgemein, Pressemitteilung

In der Märzsitzung des städtischen Sportausschusses informierte der Verein Sportstadt Köln e.V. die Ausschussmitglieder über den aktuellen Sachstand zur beleuchteten Laufstrecke.
Die Finanzierung der beleuchteten Laufstrecke ist jetzt sichergestellt!

Mit Hilfe der RheinEnergie, der Sparkasse Köln-Bonn, der Stadt Köln und Spenden von Privatleuten, kann das Bauvorhaben realisiert werden.

[mehr]

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 31. März 2015 at 12:52 | Kategorie: Allgemein, Pressemitteilung | Schlagwörter: , , , , | Beitrag kommentieren


Endlich gefunden: Die Waldohreule

Kategorie: Pressespiegel

Kölner Stadtanzeiger online vom 27.März 2015, Autor: Peter Berger

Wenn Thomas Kralicek in der Dämmerung die Haustüre aufschließt, fühlt er sich von den Waldohreulen begrüßt. Die zehn bis 15 Vögel gehen in Junkersdorf auf die Jagd. Experten würden sie gerne für eine beleuchtete Laufstrecke umsiedeln.

An der Jahnwiese im Schatten des Stadions hat die Waldohreule noch keiner gesichtet, dennoch beschäftigt sie die Politiker und die Jogger rund um den Adenauerweiher seit Jahren. Einen Kunsthorst an anderer Stelle will man ihr spendieren, damit sie sich nicht durch geplante beleuchtete Joggingstrecke gestört fühlt. 7000 Euro haben die Gutachten gekostet.

Einen knappen Kilometer Luftlinie entfernt, in der Junkersdorfer Hildebertstraße, kann Thomas Kralicek darüber nur lachen. Wenn er in der Dämmerung die Haustüre aufschließt, fühlt er sich von ihnen begrüßt. Die Waldohreulen von Junkersdorf gehen auf die Jagd.

[mehr]

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 31. März 2015 at 12:37 | Kategorie: Pressespiegel | Schlagwörter: , , | Beitrag kommentieren


Diskussion zum Thema „Sportstadt“

Kategorie: Allgemein

Das Thema Sportstadt findet sich in vielfachen Veröffentlichungen, in den Medien und in einer Großzahl der Leitbilder von Städten. Auch einschlägige Studien zum Vergleich von Sportstädten in Deutschland finden breite Aufmerksamkeit. Bei näherer Betrachtung lässt sich jedoch feststellen, dass es derzeit keine einheitliche Definition für den Begriff der Sportstadt gibt.

Auch der Prozess zur Entwicklung bzw. Weiterentwicklung einer Sportstadt wird in verschiedenen Städten auf unterschiedlichste Art und Weise angegangen. Kommunale Sportentwicklungsplanung wird dabei allerdings im- mer noch hauptsächlich mit Sportstättenentwicklungsplanung gleichge- setzt. Die Praxis zeigt jedoch, dass es evidente Wechselbeziehungen zwischen den Sporträumen, den Sportinhalten sowie den Organisationsformen des Sports gibt.

[mehr zum Thema nachzulesen in der Sport-Agenda Köln]

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 25. März 2015 at 11:18 | Kategorie: Allgemein | Schlagwörter: , , , | Beitrag kommentieren


Pressemitteilung: Pressemitteilung zum Wechsel des Vorsitzenden des Sportstadt Köln e.V.

Kategorie: Pressemitteilung

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Sportstadt Köln e.V. am 24.02.2015 trat der bisherige Vorsitzendes Volker Staufert auf eigenen Wunsch zurück. Zum Nachfolger wurde Andreas Kossiski gewählt. Grund für Stauferts Rücktritt war insbesondere die Tatsache, dass sein Lebensmittelpunkt seit dem Eintritt in den Ruhestand vor vier Jahren nicht mehr in Köln, sondern in Neuss liegt und er sich aufgrund seiner mittlerweile mangelnden Präsenz in Köln und der Kölner Gesellschaft den Anforderungen der Aufgabe nicht mehr gewachsen fühlte. [mehr]

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 24. März 2015 at 19:01 | Kategorie: Pressemitteilung | Schlagwörter: , , , , | Beitrag kommentieren


sportstadt-koeln.de ist online

Kategorie: Allgemein

Wir freuen uns über unsere neue Internetseite und die nächsten Tage, in denen wir unseren neuen Online-Auftritt mit weiteren Informationen rund um die Sportstadt Köln füttern können. Informationen über den Verein, sein wirken und die nächsten Projekte sollen helfen das Label Sportstadt ganz nach vorne zu bringen…

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 24. März 2015 at 15:27 | Kategorie: Allgemein | Schlagwörter: , , | Beitrag kommentieren


Kossiski übernimmt bei Sportstadt Köln e.V.

Kategorie: Pressespiegel

aus: Köln.Sport online, 27. Februar 2015

Volker Staufert ist als Vorsitzender des Sportstadt Köln e.V. zurückgetreten. Nachfolger wird der Kölner Landtagsabgeordnete Andreas Kossiski.

Führungswechsel beim Sportstadt Köln e.V. : Der bisherige Vorsitzende Volker Staufert ist auf einer außerordentlichen Mitgliederversammung auf eigenen Wunsch zurückgetreten. Zum Nachfolger wurde einstimmig Andreas Kossiski gewählt. Staufert stand dem Verein seit der Gründung im Jahr 2011 vor und trat nun aus persönlichen Gründen zurück.

Unvorbereitet war dieser Rücktritt allerdings nicht. Bereits im Vorfeld hatte Staufert sich um einen Nachfolger bemüht und mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Kossiski einen geeigneten Kandidaten gewinnen können. Der 56-Jährige wurde von den Mitgliedern einstimmig
gewählt.

[mehr]

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 27. Februar 2015 at 13:42 | Kategorie: Pressespiegel | Schlagwörter: , , | Beitrag kommentieren