Das Label Sportstadt
ganz nach vorne bringen.
Sportdezernentin Fr. Dr. Agnes Klein

»

«

Gemeinsam für eine starke
Kölner Sportlandschaft.
Vorsitzender Andreas Kossiski MdL

»

«

Das Label Sportstadt
ganz nach vorne bringen.
Sportdezernentin Fr. Dr. Agnes Klein

»

«

Der Sport braucht in Köln
eine stärkere Lobby!
Oliver Seeck, Vorstandsmitglied

»

«

SportTreff.Köln zum Thema: Crowdfunding im Sport 03.09.2015 ab 19:00 Uhr

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen

Die neue Finanzierungsform „Crowdfunding“ hält nun auch im Sport Einzug. In Deutschland etablieren sich die ersten Plattformen. Die Kölner Bank eG unterstützt mit ihrer Plattform „all zesamme“  gemeinnützige Sportprojekte in Köln. In der Diskussion stellen Vereine ihre Projekte vor und berichten über Organisation und Ablauf. Wichtige Punkte wie: Beschreibung des Projekts, Kommunikation zu den Mitgliedern, PR, Problemfälle, Hotline etc. werden ebenfalls diskutiert.

Falls Sie das Thema interessiert, stellen Sie ihre Fragen und diskutieren mit den Experten des Podiums:

– Hartmut Lamping, Vorstand TPSK 1925 e.V. Köln

– Klaus Müller, Vorstand Kölner Bank eG

– Sebastian Koerber, Geschäftsführer Rheinflanke gGmbH, Köln

Termin: 03.09.2015 Einlaß ab 19:00 Uhr

Weitere Infos unter: SportTreff.Köln

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 14. August 2015 at 7:20 | Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen | Schlagwörter: , | Beitrag kommentieren