Das Label Sportstadt
ganz nach vorne bringen.
Sportdezernentin Fr. Dr. Agnes Klein

»

«

Gemeinsam für eine starke
Kölner Sportlandschaft.
Vorsitzender Andreas Kossiski MdL

»

«

Das Label Sportstadt
ganz nach vorne bringen.
Sportdezernentin Fr. Dr. Agnes Klein

»

«

Der Sport braucht in Köln
eine stärkere Lobby!
Oliver Seeck, Vorstandsmitglied

»

«

Drei Spitzensportler auf dem Weg in Kölner Unternehmen

Kategorie: Allgemein, Spitzensport

Das Projekt Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen an junge Spitzensportler aus Köln“ nimmt Fahrt auf. Nach dem erfolgreichen Workshop im Apostelgymnasium im Februar, haben bereits drei junge Athleten ihren Wunsch nach einem Praktikum bzw. einem Ausbildungsplatz geäußert und den kooperierenden Unternehmen ihr Profil zur Verfügung gestellt.
Zwei große Kölner Unternehmen haben bereits Interesse geäußert und werden in den nächsten Wochen in gemeinsamen Gesprächen mit den Schülern und deren Eltern nach Möglichkeiten suchen, Ausbildung und Spitzensport in Einklang zu bringen.
Wir werden weiter berichten!

 

Autor sportstadt köln e.V. | Veröffentlicht am 1. April 2016 at 11:00 | Kategorie: Allgemein, Spitzensport | Schlagwörter: , , , | Beitrag kommentieren

Artikel kommentieren

Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sportstadt-koeln.de widerrufen.